Ausbildung Zen Meditation

Lernen Sie in der Ausbildung Zen Meditation, Meditationen anzuleiten und sich und anderen Menschen zu mehr Glück und Zufriedenheit zu verhelfen

Diese Ausbildung findet an folgenden Standorten statt: 

Zen-Tempel Ryumon-Ji, Weiterwiller (Fr.)

Unsere Extraleistungen und Ihr Nutzen:

Qualität heißt für uns, unsere Kurse ständig nach den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse zu aktualisieren Wir sind mit allen bedeutsamen Gütesiegeln auf dem deutschen Weiterbildungsmarkt zertifiziert, Unsere Zertifikate gelten lebenlang.

Qualität

Dieses Seminar ist als Bildungsurlaub anerkannt. Wir schicken Ihnen gern die Unterlagen für Ihren Arbeitgeber.

Bildungsurlaub

Ausbildung Zen Meditation

Das lernen Sie in der Ausbildung Zen Meditation:

  • Sie lernen unterschiedliche Zen-Meditationstechniken kennen und diese auch an andere weiterzugeben
  • Sie lernen durch Alltagsmeditationen für sich selbst Sorge zu tragen und dies auch an andere weiterzu geben
  • Sie erleben, wie Ihre Wahrnehmung nicht mehr beeinträchtigt wird durch Grübeleien, Zukunftssorgen, Gefühle oder andere Störungen
  • Sie lernen mit unangenehmen Gefühlen in der Meditation und im Alltag umzugehen
  • Sie führen selbst Meditationen in einer Kleingruppe durch

Bildungsurlaub

Das Seminar ist als Bildungsurlaub der beruflichen Weiterbildung anerkannt in 

  • Rheinland-Pfalz  
  • Niedersachsen 
  • Bremen  
  • Saarland 
  • Schleswig-Holstein  
  • Berlin 
  • Sachsen-Anhalt  
  • Hessen 
  • Mecklenburg-Vorpommern

 

In Baden-Württemberg liegt eine Trägeranerkennung gemäß §9 Abs. 1 BzG BW vor. Das Seminar ist eine Bildungsmaßnahme gemäß §6 BzG BW.

In Nordrhein-Westfalen liegt eine Trägeranerkennung vor. Das Seminar ist eine Weiterbildung gemäß §9 Abs. 1 AWbG.

Ein kurzer Film über das Kloster Ryumon Ji

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxpZnJhbWUgdGl0bGU9IjIwMTQgLSBSZXBvcnRhZ2UgVGVtcGxlIHplbiBkZSBXZWl0ZXJzd2lsbGVyIC0gRnJhbmNlIDMgQWxzYWNlIiB3aWR0aD0iMTIwMCIgaGVpZ2h0PSI2NzUiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvMktjRjhVejRyWWM/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPjwvZGl2Pg==

Wir nehmen Prämienschecks und Prämiengutscheine aus allen Bundesländern.

Bitte vor Rechnungsstellung beantragen und bei Anmeldung vermerken.

Hier geht es zu weiteren Fördermöglichkeiten.

Eine Seminarversicherung kann Sie bei Ausfallkosten schützen, z.B. Reiserücktritt, Krankheit oder Verspätungen.

Hier geht es zu einer Seminarversicherung: Seminarversicherung

Ausbildung Zen Meditation

Zen geht zurück auf die Erfahrung des Buddha Shakyamuni, der im Indien des 6. Jahrhunderts vor Chr. das Erwachen in der Haltung des Dhyana (Zazen, Zen-Meditation) verwirklichte. Diese Erfahrung wurde seitdem ununterbrochen von Meister zu Schüler weitergegeben. So bildete sich die Traditionslinie des Zen.

Zen gehört der Mahayana Tradition, einem der verschiedenen Zweige des Buddhismus, an. Nach fast tausendjährigem Bestehen in Indien brachte der Mönch Bodhidharma diese Unterweisungen im 6. Jahrhundert nach China.

Im 13. Jahrhundert brachte dann der japanische Mönch Dôgen nach einem längeren Aufenthalt in China das Sôtô Zen nach Japan. Meister Dôgen, der Begründer unserer Schule, wird auch als einer der größten Philosophen des Buddhismus betrachtet.

Im 20. Jahrhundert begann man sich auch im Westen für die philosophischen Aspekte des Zen zu interessieren. Ende der 60er Jahre brachte Taisen Deshimaru, einer Nachfolger von Meister Dôgen, die Essenz dieser Lehre nach Europa, so wie es 1500 Jahre vor ihm Bodhidharma in China getan hatte.

DAS KLOSTER RYUMON JI

TAI KOSAN RYUMON JI – ‘TEMPEL ZUM DRACHENTOR AM ALTEN BERG’

Das Kloster Ryumon Ji liegt am Rand des Dorfes Weiterswiller (50 km nördlich von Straßburg – Frankreich) und grenzt an einen mehrere tausend Hektar großen, überwiegend bewaldeten Naturpark. Es besteht aus mehreren Gebäuden, die um eine buddhistische Kapelle herum gelegen sind. Es verfügt über einen Gemüsegarten, einen Heilkräutergarten und einen Steingarten.

Das Kloster Ryumon Ji ist 1999 von Meister Reigen Wang-Genh dank der Hilfe und Spenden zahlreicher Praktizierender aus dem Elsass und den Zen-Dojos Süddeutschlands gegründet worden. Seitdem leben dort Nonnen, Mönche und Laien und führen ein klösterliches Leben gemäß den Regeln der Sôtô-Zen-Schule. Im monatlichen Rythmus treffen sich die Praktizierenden aus der ganzen Region zu Retreats (Sesshins).

Das Kloster wird von Meister Reigen Wang-Genh geleitet, der den Zen-Buddhismus seit 1973 praktiziert und ein alter Schüler von Meister Taisen Deshimaru ist. Ryumon Ji ist von den höchsten Autoritäten der japanischen Sôtô-Zen-Schule als Ort der Praxis und der Unterweisung offiziell anerkannt.

Wichtig: Da im Tempel Franzosen und Deutsche ungefähr in gleicher Anzahl praktizieren, werden beide Sprachen fließend gesprochen und die Unterweisungen werden übersetzt.

Ablauf

Wir werden gemeinsam in den tiefen Prozess der Meditation einsteigen und mit den unterschiedlichen Meditationstechniken unserem inneren Frieden näher kommen. Wir werden in den Alltag des Klosterlebens eintauchen und in den Strukturen des Zen-Klosters leben. Wir werden die Zeit in tiefer Stille verbringen, um den inneren Prozess zu unterstützen. Zwei Tage vollkommener Stille (Retreatprozess) wird uns noch näher zu unserem Inneren bringen.

Die Inhalte der Ausbildung Zen Meditation

  • Meditation aus der Zen Tradition
  • Stille Meditation, Meditation in Bewegung
  • Meditation und Körperbewusstsein
  • Meditation im Alltag
  • Meditation und innere Erforschung
  • Der Umgang mit Gefühlen
  • Retreat Prozess

 

Voraussetzungen

Unsere Ausbildung ist generell für alle Menschen offen, die im Präventions-, Wellness- und / oder Gesundheitsbereich haupt- oder nebenberuflich tätig werden wollen oder schon sind. Besonders ist die Weiterbildung für Personen in medizinischen, therapeutischen, pädagogischen und beratenden Berufen geeignet. Quereinsteiger sind ebenfalls herzlich willkommen.

Außerdem:

  • eigene Meditationserfahrungen sind nicht unbedingt erforderlich
  • längeres Sitzen in der Meditationssitzhaltung
  • Fähigkeit zur Selbstreflektion
  • Offen für neue Erfahrungen
  • Freude am Umgang mit Menschen

Max. Gruppengröße im Kloster: 16 TN

“Das Seminar war insbesondere durch den Seminarleiter Peter Hollerith eine großartige Erfahrung. Er hat mir sehr authentisch und sehr verständnisvoll nicht nur Zen-Meditationen vermittelt, sondern auch viel über den Zen-Buddhismus nahe gebracht. Ich habe auf mehreren Ebenen viel gelernt und mitgenommen. Ich wurde berührt und bewegt. Das Anleiten einer Zen-Meditation wurde für mich sehr gut vermittelt, so dass ich mich im Anleiten der Meditation nach dieser Woche sicher fühle. Eine Teilnahme an diesem Seminar kann ich nur empfohlen, auch der Aufenthalt im Kloster allein war schon eine großartige Erfahrung. Ich habe wesentlich mehr gelernt als nur das Anleiten der Zen-Meditation.

Britta”

 

“Das Seminar mit Peter Hollerith war gut aufgebaut, informativ und inspirierend! Auch die Atmosphäre im Kloster ist sehr angenehm.
Vielen Dank!
Liebe Sonnengrüße, Kathrin”

Nach dem Seminar erhalten Sie folgendes Zertifikat:

Zertifikat Meditationen leiten (ZEN)

Die erworbene Qualifikation der Ausbildung kann namentlich geführt und z.B. in einer eigenen Praxis, selbstständiger Arbeit oder im Angestelltenverhältnis beruflich ausgeübt werden.

Intensivwoche: 580,- Euro
Der Seminarpreis enthält keine Kosten für Übernachtung und Verpflegung. 

 

Unterkunftskosten Tempel Ryumonji:

Unterkunft im Vierbettzimmer: 50,00 € / Nacht pro Person inclusive Vollpension

Unterkunft im Doppelzimmer 62,00 € / Nacht pro Person inclusive Vollpension
(bitte Verfügbarkeit anfragen)

Über Zen-Meditation und das Kloster RYUMON-JI

Sie wissen noch nicht genau, ob Zen-Meditationen das Richtige für Sie sind? Dann schauen Sie doch mal das Video an. Vielleicht hilft es Ihnen weiter bei Ihrer Entscheidung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGRpdiBjbGFzcz0iX2JybGJzLWZsdWlkLXdpZHRoLXZpZGVvLXdyYXBwZXIiPjxpZnJhbWUgd2lkdGg9IjU2MCIgaGVpZ2h0PSIzMTUiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvakNZWTRjVlNPZEUiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT48L2Rpdj4=

Siegel

Auf Grund der zertifizierten Ausbildung zum*zur

Zen Meditationsleiter*in

haben Sie folgende Möglichkeiten der Weiterbildung
★★★ Resilienztrainer*in
★★★★★ Heilpraktiker*in für Psychotherapie

Warum eine Ausbildung Zen Meditation heutzutage einen großen Nutzen bringt

Mediationen sind schon lange kein altes Relikt aus weit entfernten Ländern mehr. Im Gegenteil: Diese Praktiken sind heute angesagter denn je! Bei uns in den westlichen Ländern wird die Meditation meist unabhängig von religiösen Aspekten oder spirituellen Zielen praktiziert, sondern eher zur Unterstützung das allgemeinen Wohlbefindens und zur Stressbewältigung. Denn immer mehr Menschen erkennen die positive Wirkung von regelmäßigen Meditationen auf ihr Leben, ihren Körper, ihren Geist und ihre Seele.

Als Zen Meditationsleiter*in haben Sie also die Möglichkeit, Ihre Teilnehmer*innen in diesen Belangen zu unterstützen und ihnen so zu mehr Ruhe, Gelassenheit und Wohlbefinden zu verhelfen.

Was lernen Sie in der Ausbildung Zen Meditation?

In unserer Ausbildung Zen Meditation möchten wir Ihnen die Mediationstechniken des Zens näherbringen. Diese entspringen dem Buddhismus und reichen bis in das 6. Jahrhundert zurück.

Sie erhalten Anleitungen zu den unterschiedlichen Techniken der Zen Meditation und erfahren sich und Ihre inneren Prozesse in tiefer Stille. Dazu haben Sie die Möglichkeit in das Klosterleben einzutauchen und die buddhistische Lebenshaltung im Alltag kennenzulernen und selber zu erfahren. Durch die besondere Atmosphäre des Klosters werden Sie die Zen Meditationen noch besser verinnerlichen können.

Des Weiteren erwerben Sie die Qualifikation zur Anleitung von Mediationen.

Inhalte der Ausbildung Zen Meditation:

  • Meditation aus der Zen Tradition
  • Stille Meditation
  • Meditation in Bewegung
  • Meditation und Körperbewusstsein
  • Meditation im Alltag
  • Meditation und innere Erforschung
  • Der Umgang mit Gefühlen
  • Der Retreat-Prozess

Für wen ist die Ausbildung Zen Meditation geeignet?

Grundsätzlich sollten Sie sich für Meditationen und ihre wohltuende Wirkung interessieren. Eigene Meditationserfahrungen sind jedoch nicht notwendig. Außerdem ist dieses Seminar für Menschen gedacht, die sich eine Woche aus der hektischen Zeit zurückziehen und in der spirituellen Umgebung eines Klosters zur Ruhe kommen möchten.

Wichtig zu wissen:

In dieser Woche verzichten Sie auf den gewohnten alltäglichen Komfort und widmen sich ganz dem Klosterleben!