Akrasia?

Haben Sie schon einmal vom Akrasia gehört? Nein? Dabei ist er schon mindestens zweieinhalb tausend Jahre alt. Naja, wahrscheinlich ist er schon so alt wie die Menschheit, aber der 429 vor Christus geborene griechische Philosoph Platon hat ihm seinen Namen gegeben. Er hat das Dilemma mit Namen benannt, das wir alle kennen. „Der Geist ist…

Autogenes Training ist die kleine Schwester der Hypnose

Kerstin Hübschmann ist gelernte zahnmedizinische Fachangestellte. Nach einem Burnout stellte sie die Weichen neu und absolvierte neben der Ausbildung als Heilpraktikerin für Psychotherapie die Ausbildung zur Entspannungstrainerin bei BIEK. Inzwischen betreibt sie erfolgreich ihre eigene Praxis für Psychotherapie, gibt regelmäßige Entspannungskurse und ist Dozentin an der Deutschen Heilpraktikerschule. In diesem Interview spricht sie über ihre…

So lernen Sie autogenes Training

Das autogene Training wurde 1925 von dem Psychiater Prof. Dr. Schultz entwickelt, der Elemente aus der Hypnose in seine neue Entspannungstechnik einfließen ließ. Beim autogenen Training sagen Sie sich selbst immer wieder bestimmte Formeln im Kopf vor und suggerieren so Ihrem Körper ein Gefühl von Ruhe, Schwere oder Wärme. Zuerst lernen Sie beim autogenen Training…

Ist Stress ansteckend?

  Manchmal könnte man es echt meinen, denn kaum ein Mensch ist heute noch vor Stress gefeit. Beginnt einer auf der Arbeit damit, hat man schnell den Eindruck, alle seien in einem Hühnerstall. Jeder läuft geschäftig durch die Räume und am Ende des Tages war er doch nicht unbedingt so produktiv wie gewünscht. Wie steht…