Hochsensibel durch den Tag

– wie Hochsensibilität zur (beruflichen) Stärke wird

Erleben Sie eine ermutigende Zeit mit vielen Infos, Tipps und Impulsen

Hochsensibel

Unsere Extraleistungen und Ihr Nutzen:

Der „frühe Vogel“ erhält bei uns einen Frühbucherrabatt.

Zertifikat

Qualität heißt für uns, unsere Kurse ständig nach den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen zu aktualisieren Wir sind mit allen bedeutsamen Gütesiegeln auf dem deutschen Weiterbildungsmarkt zertifiziert. Unsere Zertifikate gelten lebenlang.

Qualität

Dieses Seminar ist als Bildungsurlaub anerkannt. Wir schicken Ihnen gern die Unterlagen für Ihren Arbeitgeber.

Bildungsurlaub

Sechs gute Gründe, warum Sie dieses Seminar besuchen sollten:

  • Sie haben eine feine Wahrnehmung für sich und Ihre Umgebung
  • Sie fühlen sich schnell von Lärm, Gerüchen, vielen Menschen oder Anforderungen beeinträchtigt
  • Sie merken, dass die Stimmungen anderer Menschen Sie beeinflussen
  • Sie bemerken scheinbar mehr Feinheiten in Ihrem Umfeld als die meisten Menschen
  • Sie haben das Gefühl, dass Sie anders sind als andere, dass Sie vielleicht hochsensibel sind
  • Dieses Seminar lädt Sie ein, Ihre Hochsensitivität besser zu verstehen und Ansätze zu entdecken, wie Ihre Sensibilität zur Stärke wird.

Bildungsurlaub

Dieses Seminar ist in folgenden Bundesländer als Bildungsurlaub anerkannt:

  • Niedersachsen
  • Berlin
  • Schleswig-Holstein 
  • Sachsen-Anhalt 
  • Saarland 
  • Hessen 
  • Brandenburg 
  • Rheinland-Pfalz
  • Bremen 

In Baden-Württemberg liegt eine Trägeranerkennung gemäß §9 Abs. 1 BzG BW vor. Das Seminar kann eine Bildungsmaßnahme gemäß §6 BzG BW darstellen.

In Nordrhein-Westfalen liegt eine Trägeranerkennung vor. Das Seminar ist eine Weiterbildung gemäß §9 Abs. 1 AWbG.

Dieses Seminar findet an folgendem Standort statt:

BIEK Seminar Gästehaus, Höchst / Odenwald 

Wir nehmen Prämiengutscheine aus allen Bundesländern.

Bitte vor Rechnungsstellung beantragen.

Hier geht es zu weiteren Fördermöglichkeiten.

Eine Seminarversicherung kann Sie bei Ausfallkosten schützen, z.B. Reiserücktritt, Krankheit oder Verspätungen.

Hier geht es zu einer Seminarversicherung:  Seminarversicherung

Bei ca. 15 bis 20% aller Menschen verarbeitet das Gehirn Nervenreize intensiver. Man spricht dann von Hochsensibilität. Dieses Persönlichkeitsmerkmal sorgt im Alltag vieler Hochsensibler für Herausforderungen, die nach anderen Lösungen als den Gängigen verlangen. Hochsensibilität kann so in unserer heutigen schnelllebigen und leistungsorientierten Gesellschaft oft als Schwäche empfunden werden. 

Dieses Seminar lädt Sie ein, mehr über Hochsensibilität allgemein zu erfahren, Ihre individuelle Hochsensibilität tiefer zu ergründen und Ansätze zu entdecken, mit welchen Stärken Ihre persönliche Hochsensibilität verbunden ist. 

Das Seminar richtet sich an Menschen, 

  • die vermuten oder bereits wissen, dass sie hochsensibel sind und sich mit dem Thema intensiver auseinander setzen möchten
  • die sich mehr Informationen zum Thema wünschen
  • die sich mit anderen Hochsensiblen austauschen möchten
  • die sich mit der eigenen Hochsensibilität intensiver auseinandersetzen möchten
  • die ihre Hochsensibilität als Stärke begreifen möchten

Seminarkosten: 498,- Euro

Kosten für Unterkunft und Verpflegung sind nicht in den Seminarpreisen enthalten.

 

1. Veranstaltungsort Kloster Siedelsbrunn http://www.buddhasweg.eu/

Hier finden Sie die aktuellen Übernachtungspreise: https://www.buddhasweg.eu/gaeste-teehaus/

Bitte buchen Sie Ihre Übernachtung und Verpflegung direkt im Kloster.

Der Reservierungscode wird Ihnen mit Ihrer Anmeldebestätigung übersandt.

 

2. BIEK Seminargästehaus im Odenwald in Hassenroth (Höchst):

https://biek-seminar-gaestehaus.de/

 

Yoga Siegel

Auf Grund des Seminars 

Hochsensibel durch den Tag

haben Sie folgende Möglichkeiten der Weiterbildung
★★★ Entspannungstrainer*in
★★★ Resilienztrainer*in
★★★★ Burn-out Berater*in
★★★★★ Heilpraktiker*in für Psychotherapie

Hochsensibel durch den Tag – ein Seminar für Hochsensible

Menschen mit einer Hochsensibilität, oder auch HSP (High sensitive Person) genannt, nehmen Außenreize aus ihrer Umgebung vermehrt wahr. Das Filtersystem in ihrem Gehirn arbeitet nämlich ein wenig anders als bei Nicht-Hochsensiblen und somit gelangen mehr Reize aus der Umwelt in ihre Wahrnehmung. Diese Reizoffenheit kann verschiedene Sinnesorgane betreffen und auch unterschiedlich ausgeprägt sein.

Man geht heutzutage davon aus, dass ca. 15 bis 20% der Menschen zum Personenkreis der HSP gehören. Dabei ist Hochsensibilität jedoch keine Krankheit, sondern eine zusätzliche Begabung, die ihre besonderen Eigenschaften mit sich bringt.

Sind Sie hochsensibel?

Gehören Sie zu den Menschen, die sich bei Lautstärke schnell gereizt fühlen? Oder reagieren Sie bei unangenehmen Gerüchen sehr schnell mit Übelkeit und Kopfschmerzen? Ein normaler Arbeitstag im Büro erschöpft Sie mehr als Ihre Kollegen? Wenn Sie ein Raum betreten, spüren Sie sofort die Stimmung darin? Ein*e Freund*in besucht Sie und Sie spüren direkt, dass er*sie Kummer hat, ohne dass er*sie etwas sagt? Körperkontakt wird Ihnen schnell zu viel? Nach einer Feier mit der Familie oder Freunden benötigen Sie mehrere Tage Erholung und Zeit für sich alleine? Bestimmte Stoffe auf der Haut verursachen Ihnen Schmerzen oder unangenehme Gefühle?

Dies alles könnten Anzeichen dafür sein, dass auch Sie hochsensibel sind!

Wie können Sie von dem Seminar „Hochsensibel durch den Tag“ profitieren?

Hochsensibilität bringt besondere Herausforderungen mit sich: Durch die Reizoffenheit kann es in vielen verschieden Lebensbereichen schnell zu einer Überforderung kommen. Daher ist es für HSPs (hochsensible Personen) besonders wichtig zu wissen, wie sie sich abgrenzen, ihre Bedürfnisse rechtzeitig wahr nehmen und diese auch in ihrem Alltag berücksichtigen können.

In unserem Seminar „Hochsensibel durch den Tag“ lernen Sie daher zuerst, wie Sie eine Hochsensibilität bei sich erkennen. Anschließend ergründen Sie Ihre individuelle Hochsensibilität näher und finden heraus, was Sie tun können, um einer Überforderung oder Erschöpfung vorzubeugen und wie Sie gut auf sich achten und für sich sorgen können. Außerdem lernen Sie, die Hochsensibilität als Begabung wahrzunehmen und wertzuschätzen.