Arbeit, die glücklich macht?

Können Sie sich vorstellen, wie es wäre, wenn Ihre Arbeit Sie glücklich und zufrieden machen würde? Klingt zu phantastisch, um wahr zu sein? Dann lassen Sie uns den Faden doch noch ein bisschen weiter spinnen. Sie stehen morgens auf, mit einem zufriedenen Lächeln auf dem Gesicht. Sie schweben förmlich aus dem Bett, denn Sie können…

Probieren Sie es aus

Ich möchte Ihnen heute einen wunderschönen Start in die Woche wünschen und ein kleines Geschenk mit auf den Weg geben: eine kurze Geschichte, die Ihnen Mut machen soll. Mut, Ihre eigenen Grenzen kennen zu lernen. Mut, selbst zu denken. Mut, eine eigene Meinung zu haben und sich diese womöglich sogar selbst zu bilden. Mut, Ihren…

Der Mann im Ohr

Ganz spontan würden Sie gerne einmal wieder etwas ganz Verrücktes tun, doch sofort meldet sich der kleine Mann im Ohr und macht Ihnen klar, dass man so etwas in Ihrem Alter einfach nicht macht? Sie würden gerne eine Fortbildung machen, doch sofort hören Sie sie wieder diese Stimme, die Ihnen sagt, dass Sie das eh…

Intellektuelle Bescheidenheit als Basis von Entwicklung

„Ich bin mit meiner Aussage nicht einverstanden.“, sagte ein Drittklässler, als er im Mathematikunterricht zu den geraden und ungeraden Zahlen befragt wurde. Die Kinder hatten gerade in Gruppen das Thema erarbeitet und er war überzeugt gewesen, dass „6“ beides sei, gerade und ungerade. Eine Mitschülerin hatte ihm den Gegenbeweis geliefert und ihm ihren Standpunkt erklärt,…

Ist Reisen die beste Schule?

  Hatte Goethe recht, als er behauptete: „Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen.“? Vielleicht, ja. Zumindest kann Reisen den Horizont erheblich erweitern und Menschen verändern. Als einen Schritt auf dem Weg zur Glückseligkeit rät der Dalai Lama zumindest, dass man einmal im Jahr an einen Ort gehen solle, an dem man zuvor…

Ich bin 29 und 53 und in jüngster Zeit 60

Klingt schräg, sagen Sie? Aber diese und vergleichbare Aussagen trafen Protagonisten für eine Berliner Kampagne in diesem Jahr. Diese Kampagne hat „EY ALTER“, eine Initiative eines weltweit tätigen deutschen Automobilherstellers in Stuttgart durchgeführt. Dabei wurden ab Mai 2018 überall in Berlin aufmerksamkeitsweckende Plakate aufgehängt. Auf diesen stehen die verschiedensten Typen vor farbig markantem Hintergrund. Allen…

Unnormal

Haben Sie manchmal auch das Gefühl, irgendwie total normal zu sein, also eher Durchschnitt, Standard, vielleicht ein bisschen langweilig? Also mir geht es manchmal so, und zwar immer dann, wenn ich Menschen begegne, die so unnormal sind. Menschen, die Wahnsinns-Ideen haben, die Leistungen bringen wie kein anderer oder die Fähigkeiten haben, die ich für unmöglich gehalten…

Freizeitphobie

Sicher haben Sie bisher noch niemals diesen Begriff gehört, doch die Freizeitphobie greift immer mehr um sich. Ein Psychologe aus Barcelona, Rafael Santandreu, hat diesen Begriff geprägt. Er spricht von einer „fobia al ocio“, also eine Angst vor Freizeit, die immer mehr Menschen erfasst. Dabei meint er, dass wir uns davor fürchten, nichts zu tun…