Autogenes Training ist die kleine Schwester der Hypnose

Kerstin Hübschmann ist gelernte zahnmedizinische Fachangestellte. Nach einem Burnout stellte sie die Weichen neu und absolvierte neben der Ausbildung als Heilpraktikerin für Psychotherapie die Ausbildung zur Entspannungstrainerin bei BIEK. Inzwischen betreibt sie erfolgreich ihre eigene Praxis für Psychotherapie, gibt regelmäßige Entspannungskurse und ist Dozentin an der Deutschen Heilpraktikerschule. In diesem Interview spricht sie über ihre…

So lernen Sie autogenes Training

Das autogene Training wurde 1925 von dem Psychiater Prof. Dr. Schultz entwickelt, der Elemente aus der Hypnose in seine neue Entspannungstechnik einfließen ließ. Beim autogenen Training sagen Sie sich selbst immer wieder bestimmte Formeln im Kopf vor und suggerieren so Ihrem Körper ein Gefühl von Ruhe, Schwere oder Wärme. Zuerst lernen Sie beim autogenen Training…

Mit Singen entspannen

Ob regelmäßige Kopfschmerzen, Schlafprobleme oder Stress, eines können alle Betroffenen dringend brauchen: Entspannung. Doch das ist erst einmal leichter gesagt als getan. Denn gerade Menschen, die sich unter Druck setzen, die immer alles geben, die es allen recht machen wollen, denken an eine Person zuletzt, nämlich sich selbst. Dazu kommt, dass gerade Personen, die ständig…

Gesundheit geschieht auf vielen Ebenen

Wissenschaftler erforschen sehr viele Bereiche unserer Gesundheit. Nicht nur die rein körperliche. Denn wer sich wirklich zu Gesundheit verhelfen möchte, kommt nicht daran vorbei, dass ganzheitliche Gesundheit auf sehr viel mehr Ebenen stattfindet als nur auf rein körperlicher. Doch Forschung findet nicht nur auf dem Gebiet der Krankheiten statt, sondern auch zu vorbeugenden, also gesund…

Moderne Zeiten

Allenthalben hört man Kritiker der modernen Technik. Fernseher, Smartphone, Tablet und Co. scheinen der Quell allen Übels zu sein. Natürlich bin ich auch nicht der begeistertste Fan dieser Zeiträuber, aber ich denke, es wäre eine reine Energievergeudung, sich gegen solche Entwicklungen zu sträuben. Sie kommen, ob wir sie gutheißen oder nicht. Aus diesem Grund habe…

Eine neue Fantasiereise

  Erinnern Sie sich noch an die Fantasiereise aus unserem Blogbeitrag vom letzten Jahr? Ich hoffe, er hat Ihnen gefallen. Wenn ja, würde ich mich auch darüber freuen, wenn Sie ihn teilen oder kommentieren würden. Auch für konstruktive Kritik bin ich immer gerne zu haben. Fantasiereisen sind ein sehr schönes und wunderbares Werkzeug, um Stress…