Kommunikationstraining (auch auf dem Segelboot)

Überall, wo Menschen zusammenkommen, gibt es Konflikte. Lernen Sie daher, Gespräche konstruktiv und erfolgreich zu gestalten.

Ausbildung Kommunikationstrainer*in

Unsere Extraleistungen und Ihr Nutzen:

Qualität heißt für uns, unsere Kurse ständig nach den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnisse zu aktualisieren Wir sind mit allen bedeutsamen Gütesiegeln auf dem deutschen Weiterbildungsmarkt zertifiziert, Unsere Zertifikate gelten lebenlang.

Qualität

Dieses Seminar ist als Bildungsurlaub anerkannt. Wir schicken Ihnen gern die Unterlagen für Ihren Arbeitgeber.

Bildungsurlaub

Das können Sie nach dem Kommunikationstraining:
(Das Seminar ist gleichzeitig das Basisseminar für die Ausbildung Train the Trainer (IHK))

  • Sie lernen Ihr eigenes Kommunikationsverhalten kennen
  • Sie können durch Ihre Ehrlichkeit und Natürlichkeit überzeugen
  • Sie lernen Ihren Standpunkt klar zu äußeren ohne andere zu verletzen
  • Sie segeln aktiv mit und können somit das neue Kommunikationsverhalten sofort anwenden und überprüfen
  • Sie lernen, wie Sie Ihre Beziehungen glücklicher und zufriedener gestalten

Wo Menschen zusammenkommen gehören Konflikte zum Alltag, denn in nahezu allen beruflichen Bereichen ist die Kommunikation in Einzelgesprächen, in Gruppen- bzw. in Teamarbeit ein Teil des täglichen Geschehens. Und nicht immer gestalten sich die Gespräch erfolgreich und konstruktiv. Denn eine erfolgreiche Kommunikation bedarf einer hohen sozialen Kompetenz und der Fähigkeit, sein Verhalten immer wieder zu reflektieren. Trainieren Sie daher Kommunikation und Entscheidungen zu treffen bei „ruhiger See“, damit Sie auch bei „Sturm“ die Oberhand behalten. Ihr besonderer Vorteil dieser Intensivausbildung

  • Sie lernen Ihr eigenes Kommunikationsverhalten kennen und zu analysieren
  • Sie lernen durch Ihre Ehrlichkeit, Echtheit und Natürlichkeit überzeugend zu kommunizieren
  • Sie lernen durch Ihren Ausdruck bei anderen Menschen einen Eindruck zu hinterlassen
  • Sie lernen, warum sogenannte Weichmacher das Kommunikationsklima verschlechtern
  • Sie lernen, Ihren Standpunkt klar zu äußeren, ohne Angst haben zu müssen, den anderen zu verletzten
  • Sie lernen, wie Sie mit kleinen Kommunikationskorrekturen Ihre Beziehungen glücklicher und zufriedener gestalten können

Das und noch einiges mehr erlernen Sie nicht am grünen Tisch, sondern Sie können und dürfen das Erlernte sofort in die Praxis umsetzen, damit das neue Verhalten langfristig abgespeichert wird.

Teilnehmervoraussetzungen:

Unsere Ausbildung ist generell für alle Menschen offen, die sich für dem Bereich Kommunikation aus privaten oder beruflichen Gründen widmen wollen. Besonders geeignet ist das Seminar natürlich für all die Menschen, die als Berater*in, Trainer*in, Coach oder Therapeut*in arbeiten oder arbeiten wollen. Jedoch ist es gerade bei diesem Seminar wichtig, dass die Teilnehmer*innen sich auf die besonderen Gegebenheiten auf dem Schiff oder im Buddhistischen Kloster Siedelsbrunn einlassen.

Dieses Seminar dient zu 80% der Selbsterfahrung und Selbstreflexion. Bitte Infoheft durchlesen! 

Wenn Sie zusätzlich noch

  • mindestens 21 Jahre alt sind
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein abgeschlossenes Studium besitzen
  • die Bereitschaft haben, sich auf Selbsterfahrungsübungen und gruppendynamische Prozesse einzulassen
  • die Bereitschaft haben, aktiv an den Übungen teilzunehmen
  • Freude an Menschen, am Lernen und am Ausprobieren haben

dann freue ich mich sehr auf Sie.

Laden Sie hier die genaue Beschreibung herunter

Intensivwoche im Seminarhaus (ca. 35 Unterrichtsstunden): nur 498,– Euro, auf dem Segelschiff 548,00 Euro

Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung im Seminarhaus oder auf dem Segelschiff sind nicht in den Seminarpreisen enthalten!

Die genauen Kosten finden Sie unter dem Link zum jeweiligen Seminarhaus. Dazu öffnen Sie auf der Buchungsseite den jeweiligen Termin.

Auf dem Segelschiff beträgt der Tagessatz 100,00 € für Unterkunft und anteilige Vorauszahlung in die Bordkasse (Verpflegung).

Wir nehmen Prämiengutscheine aus allen Bundesländern. Bitte vor Rechnungsstellung beantragen.

Hier geht es zu weiteren Fördermöglichkeiten.

Eine Seminarversicherung kann Sie bei Ausfallkosten schützen, z.B. Reiserücktritt, Krankheit oder Verspätungen.

Hier geht es zu einer Seminarversicherung: Seminarversicherung

Sie erhalten ein Teilnehmer*innenzertifikat.

Kommunikationstrainer Ausbildung Siegel

Auf Grund der zertifizierten Ausbildung zum/zur

Kommunikationstrainer*in

haben Sie folgende Möglichkeiten der Weiterbildung.

Das Seminar ist als Bildungsurlaub der beruflichen Weiterbildung anerkannt u.a. in

  •  Saarland 
  • Sachsen-Anhalt
  •  Berlin 
  •  Hessen 
  •  Bremen
  •  Niedersachsen
  •  Rheinland-Pfalz
  •  Thüringen
  •  Berlin
  •  Brandenburg
  • Schleswig-Holstein

In Baden-Württemberg liegt eine Trägeranerkennung gemäß §9 Abs. 1 BzG BW vor. Das Seminar kann eine Bildungsmaßnahme gemäß §6 BzG BW darstellen.

In Nordrhein-Westfalen liegt eine Trägeranerkennung vor. Das Seminar ist eine Weiterbildung gemäß §9 Abs. 1 AWbG.

Durch Kommunikationstraining zu einer Kommunikation ohne Verletzungen und Missverständnisse

Je näher wir uns rücken – beruflich wie auch privat – desto mehr Möglichkeiten gibt es, dass Kommunikation misslingt. Mit diesem Wissen im Hinterkopf schaffen wir es nicht immer, unseren Standpunkt offen zu legen und unsere Ziele für andere zu definieren – möchten wir doch niemanden verärgern oder gar verletzten. Oft ist es jedoch gerade diese Zurückhaltung, die zu Irritationen beim Gegenüber und in Folge zum Scheitern der Kommunikation führt.

Kindern gelingt eine offene Kommunikation noch. Wir Erwachsene dagegen müssen erst wieder lernen, klar und natürlich unsere Wünsche zu äußern, unsere Ansichten zu vertreten und auch unser Gegenüber zu einem ebensolchen Verhalten zu ermutigen.

Der Bildungsurlaub Kommunikationstraining steht für bessere Beziehungen

Ein Bildungsurlaub in Sachen Kommunikationstraining fordert Sie heraus, von alten, festgefahrenen Kommunikationswegen Abschied zu nehmen. Sie lernen dabei, das eigene Kommunikationsverhalten zu reflektieren, aufzubrechen und neue Muster in der Kommunikation einzuüben. Die dafür notwendige soziale Kompetenz bringen Sie bereits mit. Sie müssen jetzt nur noch lernen, wie Sie sich in heiklen Situationen darauf besinnen können. Denn meist reichen schon kleine Korrekturen aus, um berufliche wie private Beziehungen zu verbessern und zu festigen.

Kommunikationstraining beim Segeln – Vom Seminartisch zur Praxis

Sich weiterbilden, den Lehrstoff gleich in der Praxis anwenden, dabei die Schulbank gegen frische Luft auf dem Segelboot tauschen und gleichzeitig Urlaub machen: Unser Kommunikationstraining vereinbart wertvolle Seminarinhalte mit der entspannten Freizeitatmosphäre beim Segeln. Außerdem potenziert Lernen im Bildungsurlaub den Erfolg eines Seminares, weil unser Gehirn in stressfreien Situationen am besten arbeitet.

Auf dem Traditionssegler Amazone, eines der drei Segelschiffe mit denen wir regelmäßig in See stechen, herrscht Leben und Fröhlichkeit. Bei der Arbeit an Bord, die von allen Teilnehmer*innen und den Dozenten gemeinsam erledigt wird, gibt es genügend Gelegenheit, das im Kommunikationstraining Erlernte gleich in die Praxis umzusetzen. In der lockeren Atmosphäre beim Segeln entsteht zudem auch die Grundlage für eine offene, natürliche und ehrliche Kommunikation. Denn hier sind alle gleich! Außerdem erhalten Sie auch direkt Rückmeldung, wie Ihr verändertes Kommunikationsverhalten auf andere wirkt. Auf der Amazone, losgelöst vom Alltag, fällt es daher leicht(er), die Intensivausbildung und die dazu notwendige Selbstreflexion und Selbsterfahrung erfolgreich zu vereinen.

Bildungsurlaub und Segeln – geht denn das überhaupt?

Aber natürlich! Denn auch beim Segeln geben wir für Ihren Erfolg unser Bestes. Die Kurse werden beispielsweise regelmäßig mit den neuesten wissenschaftlichen Kenntnissen abgestimmt. Deshalb sind sie mit Gütesiegeln zertifiziert, die Ihnen nicht nur einen persönlichen Wert bieten: Durch die Zertifikate kann Ihr Kommunikationstraining unter Segeln sogar als Bildungsurlaub anerkannt werden! Wenn Sie diesen Vorteil für sich in Anspruch nehmen möchten, nutzen Sie rechtzeitig die Möglichkeit, alle notwendigen Unterlagen für Ihren Arbeitgeber von unserer Website herunterzuladen.

Gerne können Sie uns auch kontaktieren, um sich beraten zu lassen.

Ihre Basis für eine erfolgreiche Kommunikation

Damit das Kommunikationstraining für Sie effizient wird und langanhaltend gelingt, sollten Sie ein paar wichtige Voraussetzungen mitbringen: Sie sind mindestens 21 Jahre alt und verfügen über ein Studium oder eine abgeschlossene Berufsausbildung. Ebenso ist Grundlage für den Erfolg, dass Sie bereit sind, sich auf gruppendynamische Prozesse einzulassen und dass Selbsterfahrung auch in der Gemeinschaft für Sie möglich ist.

Wenn Sie sich in dieser Beschreibung wiederfinden, ist das Kommunikationstraining beim Segeln Ihr Weg in eine Zukunft, in der verstehen und verstanden werden selbstverständlich sind.