Langsamkeit: eine verlernte Kunst

  Die Langsamkeit scheint eine Kunst zu sein, die heutzutage kaum noch ein Mensch beherrscht. Bucket-Lists, 24h-stündige Erreichbarkeit, Verschmelzung von Arbeit und Freizeit, Freizeitangebote rund um die Uhr: Alles ist auf Schnelligkeit und Schnelllebigkeit ausgerichtet. Selbst Gegenstände, die früher ein Menschenleben überdauerten, haben heute oft eine Halbwertszeit von wenigen Monaten. Man denke zum Beispiel an…