Moderne Zeiten

Allenthalben hört man Kritiker der modernen Technik. Fernseher, Smartphone, Tablet und Co. scheinen der Quell allen Übels zu sein. Natürlich bin ich auch nicht der begeistertste Fan dieser Zeiträuber, aber ich denke, es wäre eine reine Energievergeudung, sich gegen solche Entwicklungen zu sträuben. Sie kommen, ob wir sie gutheißen oder nicht. Aus diesem Grund habe…

Vom Traumberuf zum Albtraum?

Der Alltag hat Sie fest in der Hand? Sie ertragen die langweiligen Dialoge und immer gleichen Aufgaben nicht mehr? Sie fühlen sich zu Höherem berufen und wissen, dass Ihre Fähigkeiten hier nur verkümmern? Die Anerkennung fehlt Ihnen eh seit Jahren schon und Motivation und Freude an der Arbeit sind nur Konzepte, an die Sie sich…

Ihr Energiespar-Programm

Nur die allerwenigsten Menschen werden mit wenig Lebensenergie geboren. Tatsächlich ist es nämlich so, dass die Natur uns einen schier unerschöpflichen Pool an Lebensenergie mit auf die Lebensreise gibt. Trotzdem kommt es leider immer häufiger vor, dass Menschen irgendwann einmal komplett ausgelaugt sind. Ihnen fällt es schwer, sich auch nur für die aller einfachsten Dinge…

Umdenken tut gut

Den heutigen Blogbeitrag möchte ich mit einem Zitat des US-amerikanischen Schriftstellers John Steinbeck beginnen. „Die Kunst des Ausruhens ist ein Teil der Kunst des Arbeitens.“ Es mutet sicherlich erstaunlich an, dass gerade einer der erfolgreichsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts und damit ein sehr produktiver Künstler ein solches Zitat geprägt hat. Wenn man bedenkt, wie viele…

Essstäbchen so lang wie Ruder

Auch heute möchte ich Ihnen wieder eine schöne Anekdote nahe bringen, die ich kürzlich aufgestöbert habe. Sie stammt aus Erzählungen der Ureinwohner Südamerikas. Sie hat mich derart an die Lebenssituation vieler Mitmenschen erinnert, dass ich sie Ihnen unbedingt präsentieren mochte. „Eines Tages kam ein weiser Mann in die Hölle. Zu seiner völligen Überraschung sah er…

Das Montagsmorgen-Programm

Kennen Sie das? Schon wieder Montagmorgen und Ihr Wecker klingelt. Ihr erster Gedanke: „Boah, wie kann es denn sein, dass das Wochenende schon rum ist?“ Vor allem Menschen, die viele Interessen und Fähigkeiten haben, empfinden einen Job als Angestellter häufig als beengend und belastend. Sie fühlen sich schnell fremdbestimmt und beginnen, eine innere Abwehrhaltung aufzubauen.…

Großherzigkeit

Charakter und Anstand sind aktuell leider nicht gerade sehr populär. Umso schöner ist es, wenn man hin und wieder davon erfährt, dass Menschen uneigennützig anderen helfen, wie etwa in dem folgenden Beispiel. Die Sache trug sich zwischen zwei der berühmtesten zeitgenössischen Tenöre zu. Zweifellos kennen die meisten Menschen neben Luciano Pavarotti auch Plácido Domingo und…