Wozu Mantras gut sind

  Jeder kennt sie, die Buddhistischen Mönche, die diszipliniert stundenlang dasitzen und Mantras rezitieren. Alles wird durchdrungen durch die Schwingungen, die ihre kraftvollen, doch zugleich sanften Gesänge erzeugen. Man kann sie spüren und fühlt sich direkt hineingezogen in das Hier und Heute. Je mehr Praktizierende sich vereinigen, desto größer wirkt die Kraft. Sie wissen ja,…